10 Gründen um Madeira zu besuchen


Eine einmalige Geschichte!

Die Inseln Madeira und Porto Santo wurden offiziell 1419 von den portugiesischen Entdeckern Tristão Vaz Teixeira, Bartolomeu Perestrelo und João Gonçalves Zarco entdeckt.
 


Eine Palette an Geschmacksrichtungen

Die einfache Küche des Madeira-Archipels spiegelt die Seele eines einfachen aber gastfreundlichen Volkes wieder. Trotzdem gibt es eine breite Auswahl an regionalen Produkten höchster Qualität, aus denen sich ein abwechslungsreiches Menü gastronomischer Spezialitäten zwischen regionaler und internationaler Küche zusammenstellen lässt, ohne dabei den Gourmet-Faktor auszulassen.
Unvergessliche Events
 
Madeira ist stolz, eine lange Liste von unterschiedlichen regionalen, nationalen und internationalen Events präsentieren zu können, die über das ganze Jahr stattfinden.
 
Ein Teil der riesigen Vegetationsdecke besteht aus dem Laurazeenwald, dem einheimischen Wald Madeiras, der eine Fläche von 15.000 Hektar bedeckt. Dieser urzeitliche Wald, den hoch aufragende Bäume bilden, hat sich seit dem Tertiär erhalten.
Praça do Mar beherbergt Statue von CR7

Der portugiesische internationale Fußballspieler Cristiano Ronaldo kehrte nach Madeira zurück, um eine Statue zu seinem Andenken zu enthüllen, und erhielt die „Cordão Autonómico de Distinção“ die höchste Auszeichnung, die von der Regionalen Regierung verliehen wird.

 

Hotels von Madeira – anerkannte Qualität

Das Unterkunftsangebot in Madeira ist umfangreich und von hoher Qualität. Es umfasst traditionelle, noble jahrhundertealte Hotels, moderne 5-Sterne-Hotels, aber auch gastfreundliche ländliche Tourismushäuser und traditionelle madeirensische Gehöfte.
Fantastische Szenarien

 


Das milde Klima von Madeira und Porto Santo ermöglicht während des ganzen Jahres die Ausübung aller Arten von Sport- und Freizeitaktivitäten im Freien.
 
 
Youtube Flicker RSS ISSUU
Europes Leading Island Destination - WTA Award Discover Madeira SRTC Região Autónoma da Madeira