Natur

Natur


Die prächtige Landschaft ist einer der touristischen Hauptanziehungspunkte der Insel Madeira. Seit jeher fasziniert die üppige Vegetation all jene, die einen starken Bezug zur Natur haben.
 
Fauna und Flora von Madeira

Auf Madeira findet man eine reiche Vielfalt an Tieren, sowohl Wirbeltiere wie Wirbellose und endemische Arten von Weichtieren und Insekten. Auf Madeira ist der Lorbeerwald besonders berühmt. 

 

Fauna und Flora von Desertas

Auf den Desertas Inseln findet man viele seltene und endemische Arten; die Notwendigkeit, wie mediterranen Mönchsrobben, die Flora ist abwechslungsreich, einizgartig und reich an spezifischen Arten von Makaronesien oder sogar Madeira. 
 

Fauna und Flora von Selvagens

Die Wirbeltiere der Inseln Selvagens bestehen grösstenteils aus Meeresvögeln, die dort nisten; es gibt keine heimischen Säugetiere, die Pflanzendecke der Selvagens Inseln besteht aus Spezien die sich perfekt an die Boden- und Klimabedingungen angepasst haben.
 
 
Im 1982 wurde der Naturpark Madeira gegründet mit dem Ziel, dieses weltweit einzigartige Relikt mit seinen vom Aussterben bedrohten Tieren und Pflanzen zu schützen sowie einige von Menschen kultivierte Regionen, die besondere Eigenschaften aufweisen, zu erhalten.

 
Der Vulkanismus der Inselgruppe Madeira

Die geologische Geschichte der Inselgruppe Madeira ist untrennbar mit der Bildung und Ausdehnung des Atlantiks verbunden, in einem Prozess, der vor ca. 200 Millionen Jahren seinen Anfang nahm und sich heute mit einer Geschwindigkeit von ca. 2 cm/Jahr fortsetzt. 
 
 
 
Youtube Flicker RSS ISSUU
Europes Leading Island Destination - WTA Award Madeira Islands SRETC Região Autónoma da Madeira