Wissen Sie dass...

... die Tradition des Feuerwerks auf Madeira auf das 17.Jahrhundert zurückgeht?
Das ist richtig! Schon damals wurde der Jahreswechsel von Freudenfeuer begleitet, welche die Heime der Bewohner Madeiras mit Glanz, Licht und Farben erstrahlen ließen.

Karneval


… der Karneval ursprünglich eine verrückte Spielerei mit Wasser-, Mehl-, Ei- und Tomatenschlachten war, bevor die Luftschlangen-Schlachten aufkamen?
In Funchal existierte ein besonders animiertes Gelände, auf dem dieses Treiben am Faschingsdienstag stattfand: Mitten im Zentrum.

… die Anfänge des Blumenfestivals auf den „Rosenball“ zurückgehen, der zum ersten Mal im Jahre 1955 vom Ateneu Comercial do Funchal (Anm.: Art Handelsvereinigung) veranstaltet wurde. Dieser Ball wurde anlässlich des Frühlingsbeginns abgehalten und beinhaltete eine Blumenschau bzw. Wettbewerb.

 

  
... Christoph Kolumbus 1478 zum ersten Mal auf die Insel Madeira kam, mit dem Auftrag, 36 Tonnen Zucker zu kaufen? Seit der Entdeckung der Inselgruppe gab es verschiedene Wirtschaftszyklen auf Madeira, unter denen wahrscheinlich die Phase der Zuckerproduktion die bedeutendste ist.

... der Lorbeerwald, die ursprüngliche Vegetation der Insel Madeira, aus der Erdneuzeit, genauer dem Tertiär stammt? Der 1999 von der UNESCO zum Naturwelterbe erhobene Lorbeerwald gilt als lebendes Relikt einer vergangenen Zeit, wurde er doch während der Eiszeit zu Beginn des Quartärs in Kontinentaleuropa fast völlig ausgelöscht.
 

 

... die erste Flugverbindung zwischen Madeira und England im März 1949 in Form eines Testfluges der Flugkompanie „Aquila Airways“ mit dem Wasserflugzeug „ Hampshire“ erfolgte, an dessen Bord sich hohe portugiesische und ausländische Persönlichkeiten befunden hatten?

 

 

... die Gemeinde Santo António da Serra die Wiege des Golfsports auf Madeira ist?
1933 spielte man auf den beim Hotel Pousada da Serra gelegenen Flächen Golf, mit damals 9 Löchern und einem Par 3.

 

 
... das Hochseeangeln auf Madeira weit verbreitet ist und die Insel, die ein wahrer Hort subaquatischen Lebens ist, zu den besten Reisezielen dieser Sportart weltweit zählt?
Die Teilnahme der Madeira-Inseln an der Weltmeisterschaft im Blue-Marlin-Angeln hat bereits Tradition.

  
.... bis Ende der 70ger Jahre des 20. Jh. in der Avenida do Mar die typischen Ochsenkarren zur Freude der Bewohner und Touristen fuhren?
Dieser Karren, ohne Räder, konstruiert aus Weidenruten und Holz, dessen Sitze mit bunten Stoffen bezogen waren, wurde wie ein Schlitten...

 

  
...die Eisenbahnstrecke „Caminho de Ferro do Monte“, auf der einst der „Comboio do Monte“ oder auch „Elevador do Monte“ verkehrte, verband die Rua do Pombal in Funchal mit dem Terreiro da Luta in Monte, und erstreckte sich über steile 3,911 km.


  
... auf Madeira verschiedene köstliche Nahrungsmittel auf Basis von Traubenkernmehl produziert werden, wobei die herrlichen Eigenschaften dieser Frucht erhalten bleiben? Der Traubenkernextrakt, der bei der Prophylaxe und Behandlung von verschiedensten Gesundheitsproblemen zum Einsatz kommt, ist ein kräftiges Antioxidationsmittel.

  
…dass Madeira seit Jahresbeginn ein weiteres „Gütesiegel“ verliehen bekommen hat, das die Authentizität der regionalen Produkte würdigt?
Das System der Zertifizierungen für garantierte Herkunft der Produkte der Region Madeira und die Marke Produkt aus Madeira wurden ins Leben gerufen.

 

....das Hotel Belmond Reids Palace in Funchal feiert sein 120-jähriges Bestehen. Demnach begannen die Feierlichkeiten zu Jahresanfang mit einem traditionellen schottischen Abendessen, dem Burn’s Supper, das zu Ehren des Hausgründers und eines seiner Zeitgenossen, des Dichters Robert Burns, gehalten wurde.

  
....Am 1. April 1922 der Kaiser Karl von Habsburg, der I. von Österreich und IV. von Ungarn auf Madeira verstarb, wo er vom 19. November 1921 bis zum 1. April 1922 im Exil lebte.


Winston Churchill, der berühmte britannische Premierminister des 2. Weltkrieges, verbrachte im Januar 1950 12 Urlaubstage auf Madeira und hinterließ tiefe Spuren für den Tourismus der Region.



Youtube Flicker RSS ISSUU
Europes Leading Island Destination - WTA Award Madeira Islands SRETC Região Autónoma da Madeira