Kolumbusfestival

Kolumbusfestival
Diese Veranstaltung, die Christoph Kolumbus gewidmet ist, bietet verschiedene Vorstellungen von Musik und Theater, sowie Ausstellungen und Paraden durch welche die Atmosphäre der Portugiesischen Entdeckerzeit nachgestellt wird.
Die ersten Kontakte Kolumbus´mit Madeira datieren aus 1478, als in Funchal der Zuckerhandel blühte, doch seine feste Bindung an den Archipel stammt von der Heirat mit D. Filipa Moniz, Tochter des ersten Generalkapitäns von Porto Santo. 
Zwischen 1480 und 1482 lebte Kolumbus auf dem Archipel, wo auch sein Sohn Diogo geboren wurde.
Das Festival beinhaltet verschiedene Initiativen, die mit den Erlebnissen auf der Insel in der Zeit Kolumbus´verbunden sind, mit viel Strassenmusik, Ausstellungen, usw. wobei das Highlight aus der historischen Nachstellung der Landung Kolumbus´und seiner Seefahrer am Hafen der Stadt besteht, vom 13. bis 15. September.
 
Zurück
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
World´s Leading Island Destination 2017 - WTA Award Discover Madeira SRTC Região Autónoma da Madeira