Zwei neue wöchentliche Flugverbindungen von Madeira aus

Zwei neue wöchentliche Flugverbindungen von Madeira aus
Das Sitzplatzangebot im Linienflugverkehr von Großbritannien aus wird erweitert, wobei die Fluggesellschaft Jet2 ihre Flugverbindungen erhöht.

Madeira wird in dieser Wintersaison auch von den Städten Birmingham und Edinburgh angeflogen, so dass die Präsenz Madeiras auf einem der wichtigsten touristischen Märkte der Region verstärkt wird. Die neuen Flugverbindungen sollen das ganze Jahr über bestehen bleiben.
Die Strecken werden von Boeings 737-800 mit einer Kapazität von 189 Passagieren beflogen, wodurch jährlich ein Sitzplatzangebot von über 40.000 Plätzen von Großbritannien aus zur Verfügung stehen. Diese beiden neuen Strecken ergänzen die Routen, auf denen Jet2 bereits verkehrt. Gegenwärtig wird Madeira bereits von sechs britischen Flughäfen aus angeflogen: London (Stansted), Manchester, Leeds Bradford, East Midlands, Newcastle und Glasgow. Ab 2018 soll Madeira auch von Belfast (Nordirland) aus angeflogen werden, wobei dies noch im Laufe des kommenden Sommers bestätigt wird.

 

Zurück
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
Europes Leading Island Destination - WTA Award Discover Madeira SRTC Região Autónoma da Madeira