ZUGÄNGLICHKEITEN

ZUGÄNGLICHKEITEN
  • Fotos
  • Video

 

 
Wie im übrigen Europa gibt es in der Autonomen Region Madeira Gebäude mit Zugang und Ausstattung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, einschließlich Infrastrukturen wie Einkaufszentren, und andere Gebäude im Stadtgebiet der Inselhauptstadt Funchal, die sich in gutem Zustand befinden. Zugänglichkeit für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.
 
In älteren Gebäuden ist diese Art der Erreichbarkeit jedoch nicht so häufig, und die Straßen und Bürgersteige behalten die alten Steinböden bei, sodass sie nicht für den Verkehr von Menschen mit besonderen Bedürfnissen vorbereitet sind, obwohl bereits größere Anstrengungen unternommen werden Teil der Gemeinden anzupassen.

 
 
Erschwingliche Unterkunft
Die meisten Hotels in der Region bieten gute Bedingungen und Ausstattung, um Personen mit eingeschränkter Mobilität bequem unterzubringen. Fast alle verfügen über Aufzüge und Zufahrtsrampen. Es ist jedoch ratsam, sich vor der Reservierung in dem Hotel, in dem Sie übernachten möchten, über diese Probleme zu erkundigen. Ihre Reservierung, um zu klären, ob Ihre Bedürfnisse erfüllt werden können.
Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Wo schlafen?“ Unter: http://www.visitmadeira.pt/de-de/wo-schlafen
 
 

 
 
Busse
Die Firma Horários do Funchal verfügt über eine spezielle Flotte von vier Minibussen, von denen drei eine modulare Fassungsvermögen mit einer Kapazität für drei Rollstühle und einer mit einer Kapazität für neun haben.
Dieses Unternehmen bietet auch einen Service an, der nur für Personen mit eingeschränkter Mobilität reserviert ist und in der gesamten Region Funchal durchgeführt wird und über ein vorheriges Buchungssystem durchgeführt wird. Die Dienstleistung wird vom Wohnort der Person erbracht, die die Dienstleistung vom Unternehmen für den Zweck an dem vom Benutzer angegebenen Ort anfordert.
 
Es gibt auch die Flotte „Linha Verde“, die aus einer Flotte von 20 Bussen besteht, die durch die touristischsten Gegenden des Stadtzentrums fahren und über eine Rampe verfügen, die den Zugang von Personen mit eingeschränkter Mobilität erleichtert.
Das Unternehmen verfügt außerdem über eine Flotte von 10 Bussen, die in den höchsten Bereichen der Stadt verkehren und über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer verfügen.
Weitere Informationen unter: https://bit.ly/36NEnLu 
 
 
Horários do Funchal
Rua Visconde Anadia, C. C. Anadia Shopping - Loja nº6  - Funchal
Tel.: +351 291 705 555
 
 
Taxen
In der Region gibt es eine Flotte von 21 Taxis, die für den Transport von Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind. Diese Fahrzeuge befinden sich in jedem Taxistand in der Stadt Funchal.
Um ein Fahrzeug für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität zu reservieren, wenden Sie sich an die Firma AITRAM-Táxis Madeira.

 
AITRAM- Associação dos Industriais de Táxi da Região Autónoma da Madeira
Conjunto Habitacional de Santo Amaro
Rua Fernando Rebelo, 28-A, Santo António
9020-406 Funchal
Tel.: +351 291 765 760

 

 

Funchal Seilbahn
In der Funchal-Seilbahn sind die Einstiegsbereiche und Kabinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie die ordnungsgemäß ausgestatteten Toiletten leicht zugänglich.
Die Einrichtungen wurden entwickelt, um die Nutzung durch Personen mit eingeschränkter Mobilität zu erleichtern und ein reibungsloses Ein- und Aussteigen zu gewährleisten. Zu diesem Zweck wird die Geschwindigkeit der Fahrzeuge innerhalb der Bahnhöfe immer verringert, und bei Bedarf wird die Installation auch vom Personal des Betriebs gestoppt, das ständig überwacht wird und immer zur Unterstützung der Fahrgäste zur Verfügung steht.
 

 

Teleférico da Madeira, SA (Seilbahngesellschaft)
Rua Bela de São Tiago, 20 Piso 0 Büro 15
Funchal, Madeira Island, 9060-400 Portugal
Tel.: 291 780 280
www.madeiracable.com
e-mail: info@madeiracablecar.com

 

 

Empfohlene Wanderrouten
In Bezug auf Fußgängerwege auf Madeira ist der Weg zwischen Pico das Pedras und Queimadas in der wunderschönen Gemeinde Santana darauf vorbereitet, Besucher mit Behinderungen aufzunehmen.
Auf diese Weise kann die unzugängliche Schönheit des Laurissilva-Waldes auf einem für Rollstühle angepassten Weg mit 1980 m Länge gewürdigt werden, auf dem Informationen in Blindenschrift und SPC (Symbolsprache für Menschen mit Zerebralparese) verfügbar sind.
Weitere Informationen: https://bit.ly/3mbV3Dd
 


 

Kultur
Die Gemeinde Funchal sammelt eine Reihe von Ausrüstungsgegenständen, die nach Freizeiträumen und kulturellen Infrastrukturen verteilt sind und an Zugänglichkeit angepasst sind, um Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder einer anderen Art von Behinderung zu helfen, nämlich:

 
Denkmäle
 
• Jesuiten Kirche
• Sé Catedral  - Kathedrale
• Baltazar Dias Stadttheater
• Bauernmarkt
• Blandys Weinkeller - Adegas da Madeira Wine Company
• Madeira Casino
• Santa Catarina Park
 
 
Museen
 
• CR7 Museum
• Hausmuseum von Frederico de Freitas
• Zuckermuseum - Cidade do Açúcar
• Henrique und Francisco Franco Museum
• Elektrizitätsmuseum - Casa da Luz
• Spielzeugmuseum
• Marktlager - Armazéns do Mercado

 

 

 
Touristische Unterhaltungsunternehmen
Die Autonome Region Madeira bringt einige Tourismusunterhaltungsunternehmen zusammen, die ordnungsgemäß akkreditiert sind, um spezialisierte Dienstleistungen in diesem Bereich anzubieten.

 
 
• Madeira mit dem Rollstuhl - Bietet verschiedene Dienstleistungen, z. B. Routen in bestimmten Levadas. Touristische Ausflüge rund um die Insel; Flughafen- oder Hafen- / Hoteltransfers; - Abholung und Rückgabe (Beispiel: Besuch bestimmter Abendessen oder Orte) usw.
 
• Safe Away Assisted Holidays - Unternehmen, das sich vor allem der Bereitstellung von Gesundheitsdiensten für Besucher mit bereits bestehenden Erkrankungen widmet, jedoch ein personalisiertes Angebot für die Planung und Überwachung von touristischen Unterhaltungsaktivitäten bietet, das an die Besonderheiten jedes Kunden angepasst ist. Es bringt ein erfahrenes Team von Angehörigen der Gesundheitsberufe (Krankenschwestern, Ärzte und andere Therapeuten) zusammen.
 
• Madeira4all (Intertours Travel Consulting) - Madeira4all ist ein Service des Reisebüros Intertours Travel Consulting mit Schwerpunkt auf dem Segment des barrierefreien Tourismus, das auf jeden Kunden zugeschnittene Ferien plant.
 
 
Weitere Informationen zu Tourismusunterhaltungsunternehmen im RAM: http://www.visitmadeira.pt/de-de/was-machen/touristische-unterhaltungsunternehmer
 
 
 
 
 
APPS
 
 
Das "Portugal Acessível Mobile" ist eine neue technologische Anwendung für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, die mit einigen Betriebssystemen kompatibel ist, nämlich iOS, Android oder Windows Phone.
Der Antrag ist in einem zweisprachigen Format verfügbar, und alle darin angegebenen Räume (Unterkunft / Kultur und Freizeit / Restaurants usw.) haben den Mehrwert, dass sie von einem Mitglied der Salvador Association physisch besucht und zuvor inspiziert wurden, wodurch eine größere Glaubwürdigkeit gewährleistet wird des auf dieser Plattform bereitgestellten Inhalts.
Fur weitere informationen: http://www.portugalacessivel.pt/
 
 
TUR4all ist die Iberian Accessible Tourism App. Dort finden Sie Unterkünfte, Restaurants, Bars, Denkmäler, Museen, Kulturzentren, Weintourismus, Strände, Freizeitaktivitäten, Tourismusbüros, städtische Routen ... Ziele und barrierefreie Erlebnisse.
Mit der Anwendung können Personen mit besonderen Bedürfnissen ihre Reisen planen und auf objektive und zuverlässige Informationen über die Zugänglichkeit touristischer Ressourcen zugreifen. TUR4all ist bereit, die Suche an die spezifischen Bedürfnisse des Benutzers anzupassen.
TUR4all veröffentlicht touristische Ressourcen, die von Barrierefreiheitsspezialisten bewertet wurden, mit dem TUR4all-Abzeichen sowie Ressourcen, die von Benutzern über zu diesem Zweck erstellte Online-Fragebögen eingeführt wurden.
 
Weitere Informationen unter www.tur4all.com
Youtube Flicker RSS ISSUU
Discover Madeira World´s Leading Island Destination 2020 - WTA Award SRTC Região Autónoma da Madeira