Geburtsmessen

  • Geburtsmessen
  • Fotos

Vom 16. bis 24. Dezember feiert Madeira eine ihrer Haupt-Weihnachtstraditionen: die Geburtsmessen.

Diese neun Messen, gehalten in verschiedenen Orten über die gesamte Region, kündigen die Geburt Jesus an und heben sich durch ihre katholischen Gesänge hervor, die mit viel Inbrunst von den lokalen Chören gesungen werden.

Am Ende der Messen spürt man die Fröhlichkeit auf den Kirchhöfen, auf denen sich die Bewohner versammeln und „Essen und Getränke“ den Gläubigen und Besuchern gereicht wird.
Diese Messen finden in der Morgendämmerung, gegen sechs Uhr morgens, statt.

Geburtsmessen

Geburtsmessen
Preis: Gratis
Kontakte
Hinzufügen an Ihre Reise Zurück
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
World´s Leading Island Destination 2018 - WTA Award Discover Madeira SRTC Região Autónoma da Madeira