Marienfest „Nossa Senhora da Piedade“

  • Marienfest „Nossa Senhora da Piedade“
  • Marienfest „Nossa Senhora da Piedade“
  • Marienfest „Nossa Senhora da Piedade“
  • Fotos
  • Video

Die Tradition des Marienfest der „Nossa Senhora da Piedade“ wiederholt sich jedes Jahr aufs Neue in der Gemeinde von Caniçal. 

Tausende von Menschen nehmen an diesem Fest zu Ehren der „Senhora da Piedade“ teil, das am dritten Wochenende im September stattfinde, am 12. und 13. September.
Es handelt sich um ein Fest, das den anderen religiösen Volksfesten Madeiras sehr ähnelt. Die Besonderheit dieses Festes ist die Prozession, die vom Meer bis zur kleinen Kapelle, die oben am Abhang liegt, durchgeführt wird.
Das Ritual ist Folgendes: Am Samstagnachmittag findet eine Prozession statt, die zur Kapelle von Caniçal führt, um die Figur abzuholen, die bis zum nächsten Tag in der Kirche von Caniçal verbleibt. Am Sonntag versammeln sich die Menschen in einer neuen Prozession und bringen die Figur an ihren ursprünglichen Ort zurück, womit das Fest endet.

Marienfest „Nossa Senhora da Piedade“

Marienfest „Nossa Senhora da Piedade“
Preis: Gratis
Kontakte
Caniçal
Ansehen die Fahrpläne
SAM
Buslinie - 113
Hinzufügen an Ihre Reise Zurück
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
World´s Leading Island Destination 2018 - WTA Award Discover Madeira SRTC Região Autónoma da Madeira