Sé-Kathedrale

  • Sé-Kathedrale
  • Sé-Kathedrale
  • Sé-Kathedrale
  • Fotos
  • Standort

Die Kathedrale von Funchal, seit 1910 als Nationaldenkmal klassifiziert, ist der wichtigste religiöse Tempel des Archipels und wird von den Einwohnern und Besuchern der Stadt Funchal häufig besucht.
Von unstrittigem architektonischen und künstlerischen Wert hebt sich im Inneren der Kathedrale der Altaraufsatz der Hochkapelle, der vom König D. Manuel I in Auftrag gegeben worden war und zwischen 1510-1515 ausgeführt wurde, hervor. Der Altaraufsatz, der von einem gotischen Dachhimmel überkrönt ist, besteht aus einem großen Polyptychon aus vergoldetem Schnitzwerk, das von kleinen Skulpturen sowie Ölbildern auf Holz ergänzt wird. Der hohe Wert dieses Altaraufsatzes ergibt sich aus der technischen Qualität der Ausführung und der Tatsache, dass dies der einzige Altaraufsatz aus der manuelinischen Zeit ist, der sich komplett an seinem Originalort befindet.
Die Kathedrale von Funchal bietet außerdem eines der schönsten Decken Portugals, die aus Holz der Insel gearbeitet wurde, sowie das Chorgestühl in der Hochkapelle im flämischen Stil.
Das Haupttor bietet gotische Linien, wobei die vergoldeten Schnitzereien des 17. Jahrhunderts einige Merkmale der manuelinischen Zeit beinhalten.
Die Kathedrale besitzt ein außergewöhnliches Prozessionskreuz, das von D. Manuel I geschenkt wurde und ein Musterbeispiel für die portugiesischen manuelinischen Goldschmiedewaren ist.

Sé-Kathedrale

Sé-Kathedrale
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 08:00 - 08:30 - 11:00 - 17:30 Uhr || Samstag: 18:00 Uhr || Sonntag: 8:00 - 9:00 -11:00 -17:00 - 18:15 Uhr

Kontakte
Rua Do Aljube, 9000-067
+351 291 228 155
Besuchen Offizielle website Hinzufügen an Ihre Reise Zurück
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
Madeira Islands World´s Leading Island Destination 2020 - WTA Award SRTC Região Autónoma da Madeira