Fremdenverkehrsamt


Das Öffentliche Fremdenverkehrsamt unterhält zehn Fremdenverkehrsbüros. Zwei davon liegen in Funchal, funf in verschiedenen Landkreisen der Insel Madeira, und eines auf der Insel Porto Santo. Das Fremdenverkehrsamt von Madeira hat auch ein Fremdenverkehrsbüro in Lissabon.


Für weitere Informationen über die Madeira-Inseln können Sie sich auch über die folgenden Telefonnummern an unser Personal für Touristeninformationen wenden: +351 966 765 718. Dieser Service ist täglich zwischen 9.00 und 20.00 Uhr verfügbar.

 

 

 

 

 

  • Fremdenverkehrsbüro von Porto Moniz
  • Fotos
  • Standort

Porto Moniz

Im nördlichen Bereich der Insel Madeira gelegen, besitzt die Gemeinde Porto Moniz circa 3000 Einwohner, verteilt auf einer Fläche von 80,40 km².

Porto Moniz wurde erst nach dem 2. Weltkrieg, nachdem die malerische Straße, die Porto Moniz mit der Gemeinde São Vicente verbindet, erbaut wurde, mit dem Rest der Insel verbunden. Diese Straße wurde buchstäblich am Abhang ausgegraben und wird manchmal durch Wasserfälle, die ins Meer fallen, durchkreuzt. Sie wird als eine der schönsten Straßen von Madeira angesehen. Aus Sicherheitsgründen, wegen Steinschlags, sind heutzutage Tunnel vorhanden, die die Strecke verkürzen, aber immer noch die Durchfahrt an den malerischen Abschnitten der Straße ermöglichen.

Obs.: Geschlossen am 25. Juni

Fremdenverkehrsbüro von Porto Moniz
Rua dos Emigrantes, nrº2 9270-156, 9270 Porto Moniz
Telefon: +351 291 853 075
Montag bis Freitag: 10:00-16:00 Uhr | Samstag und Feiertagen: 10:00-12:30 Uhr HELPDESK: +351 966 765 718 - Täglich: 09:00-20:00 Uhr
Unterbrechung: Sonntag || 1. Januar, Ostersonntag, 25. und 26. Dezember
Hinzufügen an Ihre Reise Zurück
Youtube Flicker RSS ISSUU
Madeira Islands World´s Leading Island Destination 2020 - WTA Award SRTC Região Autónoma da Madeira