Festung von Faial


  • Festung von Faial
  • Festung von Faial
  • Festung von Faial
  • Fotos
  • Standort

Die Festung wurde im 18. Jh. zum Schutz gegen Eindringlinge errichtet. Heutzutage dient sie als Aussichtspunkt und wird als ein wertvolles lokales Denkmal betrachtet.
Die Festung von Faial wurde im 18. Jh. errichtet und ist seit 1996 als lokales Denkmal klassifiziert.
Diese Festung wurde aber nie als Burg betrachtet, sondern als Überwachungsstelle gegen Angriffe von Eindringlingen. Zurzeit dient sie als Aussichtspunkt.
Dieses Denkmal zeigt eine sehr kreative Architektur aus dem 20. Jh. Der Aussichtspunkt spiegelt eine Militäreinheit mit einem halbkreisförmigen Grundriss wieder. Dieser Grundriss begleitet den Abhang, an dem sich die Militäreinrichtung befindet, mit einer äußeren Verblendung, wobei die unteren zwei Drittel etwas vorgelagert sind und eine Plattform aus Mauerwerk besitzt. Die Festung hat im Hinterhof ein kleines Nebengebäude mit einem viereckigen Grundriss und mit einer für Madeira typischen volkstümlichen Architektur.

Festung von Faial

Kontakte
Tojal, 9230-067 Faial, Santana
Ansehen die Fahrpläne
HORÁRIOS DO FUNCHAL
Buslinie - 56,103,138
Hinzufügen an Ihre Reise Zurück
Teilen
Youtube Flicker RSS ISSUU
Madeira Islands World´s Leading Island Destination 2020 - WTA Award SRTC Região Autónoma da Madeira